Jubiläum


 

Die Apotheke in Echte feiert Jubiläum! Feiern Sie mit!

Die Geschichte der Apotheke in Echte:

1824 - Gründung der Apotheke durch Johann Friedrich Diedrichs, Ratsapotheker in Northeim.

1836 - Übernahme durch Christian Wilhelm Roth (zunächst als Filialapotheker)

1840 - Fortführung als Eigentümer

1881 - Weiterführung durch den Neffen Gottfried Karl Roth

1923 - Übernahme durch den Schwiegersohn Erich Rauls

1969 - Klaus Nocke zunächst als Pächter, dann als Eigentümer bis zum 31.12.2005

2006 - Übernahme durch Jens Tschäpe am 1.Januar 2006 als Filiale der Hagen-Apotheke Bad Gandersheim. Leiter der Filiale Peter Gatzemeier.

Partnerapotheken


in 37581 Bad Gandersheim



     in 38723 Seesen

Wetter

Unser Lieferservice



Mit unserem besonderen Lieferservice können wir jede Ortschaft im "Alten Amt", im Raum Northeim, Eisdorf und Förste beliefern.

News

So ist Orangensaft gesund
Mann trinkt Orangensaft.

Besser als sein Ruf

Fruchtsäfte wie Orangensaft sind in den letzten Jahren aufgrund ihres Zuckergehalts in Verruf geraten. Doch sollte man das Kind nicht mit dem Bade ausschütten, meint Ökotest. Denn unter gewissen Bedingungen ist Orangensaft durchaus gesund.   mehr

Vorsicht mit Betablocker-Tropfen bei Asthma
Frau hält ein Glas mit Wasser und eine Tablette in den Händen. Augentropfen können mit oral eingenommenen Arzneien wechselwirken.

lRiskante Wechselwirkung

Die geläufigsten Augentropfen zur Behandlung des Grünen Star zählen zu den sogenannten Betablockern. Werden zusätzlich Asthma-Mittel über den Mund eingenommen, ist das Risiko von Wechselwirkungen besonders hoch.   mehr

Ärger schadet den Gefäßen
Ärger schadet den Gefäßen

Auch langfristige Folgen möglich

Angst und Ärger sind mehr als Emotionen. Sie haben offenbar auch handfeste schädliche Auswirkungen auf unseren Körper – und zwar auf die Gefäße.   mehr

10 Tipps fürs Wandern im Alter
10 Tipps fürs Wandern im Alter

Richtig planen!

Wandern ist ein wahrer Jungbrunnen: Es tut Herz und Gehirn gut, bessert Haltung und Trittsicherheit und baut Stress ab. Das gilt auch für ältere und alte Menschen. Damit sie von den Vorteilen des Wanderns profitieren, sollten einige Regeln beachtet werden.   mehr

Unterzuckerung beim Sonnenbad
Ältere Personen auf Liegestühlen beim Sonnenbaden. Bei Diabetes ist hier Vorsicht angeraten.

Diabeteskranke aufgepasst!

Diabetiker*innen müssen beim Sonnenbaden aufpassen. Die hohen Temperaturen können zu einer Unterzuckerung bis zur Bewusstlosigkeit führen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Apotheke in Echte
Inhaber Jens Tschäpe
Telefon 05553/8 26
Fax 05553/99 52 28
E-Mail apo-echte@t-online.de